10.10. 2020, 19.00 h
ANJA LECHNER & FRANÇOIS COUTURIER
Lontano

Anja Lechner - violoncello
Francois Couturier - piano

Kultur- und Tagungszentrum Murnau
Eintritt : EUR 34,- / 24,- erm.  (incl.VVG)


Anja Lechner & Francois Couturier


Die musikalische Verwandtschaft zwischen Anja Lechner und François Couturier ist durch ihre gemeinsamen Konzerte und Einspielungen – auch mit dem Tarkovsky Quartet – für ECM Records längst deutlich geworden. Ihr erfolgreiches und vielbeachtetes Duo-Projekt „Moderato Cantabile“ enthielt Musik, die zwischen Orient und Okzident oszilliert. Mit ihrem neuen Programm „Lontano“ spannen die deutsche Cellistin und der französische Pianist einen weiten musikalischen Bogen – immer auf der Suche nach vertrauten Melodien, die sie schon lange begleiten und berühren, und die auch genügend Raum für Improvisation und individuelle Bearbeitungen bieten. Sie sind fündig geworden bei Giya Kancheli, Anouar Brahem und J.S. Bach. Überdies hat François Couturier neue Stücke für das Duo geschrieben, die sich wie ein verbindender Kontrapunkt zwischen ihren Improvisationen und freien Interpretationen bewegen. Das Aufeinanderhören ist beiden zur großen Kunst geworden. Zurückhaltend und zugleich pointiert sind ihre Interaktionen bei den Improvisationen und lassen so Raum für die Entwicklung der Klangfarben und der sich aus dem Zusammenspiel ergebenden Dynamik.


Anja Lechner spielt ein Violoncello aus der Turiner Werkstatt von Franciscus Celoniatus, gebaut im Jahr 1728.


nach oben ...